Bouldern

Corona-Auflagen nach dem neuen Infektionschutzgesetz gültig ab dem 31.05.

Buchungen für die Tage bis zu 31.05. über folgenden Link:


Hier klicken und Slot Online buchen.

Es müssen ab dem 31.05. vorerst keine Slots mehr gebucht werden.


Sie können gemäß unserer Öffnungszeiten vorbei kommen. Ausgenommen samstags 10:00 bis 12:00 Uhr und montags 17:00 bis 19:00 Uhr. Hier haben unsere KKC-Kinder Vorang. Letztes Einchecken wochentags 21.00 Uhr; am Wochenende 20:00 Uhr

Genesene und Geimpfte dürfen die Anlage jederzeit ohne Voranmeldung betreten.

Der Kinder-Kletter-Club findet ebenfalls weiterhin statt. Mo. 17.00 -19.00 Uhr und Sa. 10.00 bis 12.00 Uhr – leider können hier jedoch keine neuen Mitglieder aufgenommen werden oder schnuppern kommen.


info@sportpark-kelkheim.de

Bei weiteren Fragen oder Anliegen stehen wir Ihnen gerne ebenfalls unter der E-Mail-Adresse zur Verfügung.

Boulderhalle

Infos zum Bouldern

Ob Jung ob Alt, das Bouldern erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Tauchen auch Sie im Rhein-Main-Gebiet in die Welt des Boulderns ein, entdecken Sie Ihren kindlichen Entdeckungsdrang aufs Neue und bringen Sie sich hierbei auch gern an Ihre Grenzen.

Anfänglich als Training für den großen Felsen entstanden, hat sich das Bouldern (engl. boulder "Felsblock") in den letzen Jahrzehnten zu einer eigenen Disziplin des Sportkletterns entwickelt. Ohne Sicherungsseil und Klettergurt wird hier an kurzen, prägnanten Bouldern die eigene Kraft, Koordination und Psyche vor neue Herausvorderung gestellt.


Im Gegensatz zum normalen Sportklettern, bei dem auf einer größeren Wand die Kraft und Ausdauer zum Einsatz kommt, ist man beim Bouldern mit einer Vielzahl kurzer, knackiger Boulder konfrontiert, bei denen jeder einzelne Griff und jede einzelne Bewegung eine eigene Herausvorderung bieten kann.


Der Sportpark Kelkheim bietet mit über 600m² Boulderfläche und einer Wandhöhe von bis zu 4,5 Metern genug Platz, um sowohl Einsteigern als auch Fortgeschrittenen mit unseren Kletter- und Boulderrouten an Ihre Grenzen zu bringen und Abwechslung zu gewährleisten. Weitläufige Schaumstoffmatten dämpfen hierbei die Landung auf dem Boden.
Ein abwechslungsreicher Trainingsbereich mit Campus- und Fingerboards, sowie Klimmzugstangen und Steckbrett – rundet den Boulderbereich ab.

Preise

Untenstehend finden Sie die verschiedenen Preise und Angebote für den Eintritt in die Boulderhalle.

EinzelpreiseEarlybird* 9-16UhrTageskarte 16-23Uhr
Minis**1,00,- pro Lebensjahr1,00,- pro Lebensjahr
Kinder** 7-11 Jahre6,50,-7,-
Jugendliche/Schüler 12-17 Jahre6,50,-7,-
Studenten/Auszubildende***6,50,-7,-
Erwachsene7,50,-8,-
Familienkarte (Ehepaar+bis zu 3 eigenen Kindern)19,90,-22,90,-
* Earlybird Tarif gilt Mo.-Fr. von 9-16 Uhr, ausgenommen Feiertage.** Nur unter ständiger Aufsicht eines begleitenden Erwachsenen möglich.*** Bis 28 Jahre und nur mit gültigem Ausweis. Alle oben aufgeführten Beträge sind Einzelpreise in Euro.
Zeitkarten11er-KarteJahreskarte (pro Monat personengebunden)
Kinder* 7-11 Jahre66,----
Jugendliche/Schüler 12-17 Jahre66,-29,95,-
Studenten/Auszubildende**66,-29,95,-
Erwachsene76,-39,95,-
*Nur unter ständiger Aufsicht eines begleitenden Erwachsenen möglich.** Auszubildende/Studenten (mit Ausweis) bis 28 Jahre. Alle oben aufgeführten Beträge sind Einzelpreise in Euro.
Leihartikel/Trainingsbereich+Slackline
Kletterschuhe3,50
Chalk Bag2,-
Trainingsbereich+Slackline (ab 14 Jahren)4,-
Alle oben aufgeführten Beträge sind Einzelpreise in Euro.

Einverständniserklärung (12-17 Jahre)

Einverständniserklärung: Kinder und Jugendliche benötigen für das Betreten der Kletterhalle eine unterschriebene Einverständniserklärung der Erziehungsberechtigten. Das Mindestalter liegt bei 12 Jahren.

Diese Einverständniserklärung ist unterschrieben in der Kletterhalle abzugeben. Der oder die Minderjährige muss eine Kopie bei jedem Besuch mit sich führen.

Erklärung Minderjähriger (unter 12 Jahre in Begleitung eines Volljährigen)

Erklärung für Minderjährige unter 12 Jahren: Kinder und Jugendliche unter 12 Jahren benötigen für das Betreten der Boulderhalle in Begleitung nicht-erziehungsberechtigter Personen eine unterschriebene Erklärung.